Unser Antikörper-Test überprüft das Vorhandensein von neutralisierenden Antikörpern gegen SARS-CoV-2 im Blut mittels Immunfluoreszens.

Unter neutralisierenden Antikörpern versteht man spezifische Antikörper, die nach einer Infektion oder Impfung gebildet werden und zur Elimination der Erreger beitragen. Sie können an den Virus andocken und so verhindern, dass die Viren sich an menschliche Zellen binden können und ihr genetisches Material abgeben. Dadurch wird die Vermehrung der Viren im menschlichen Körper gehemmt. Ein positiver Antikörper-Test bedeutet, dass der Körper bereits Antikörper zum Schutz vor dem Virus gebildet hat.

Bei Werten > 15 BAU/ml ist nach einer Impfung oder Infektion nach derzeitigem Wissensstand von einem positiven Antikörper Wert zu sprechen und eine Immunantwort des Körpers abzulesen.